(+34) 96 491 41 81 INFO@LIVINGCERAMICS.COM

Living Ceramics erhält Zuschüsse für das Projekt der Verfahrensinternationalisierung und Wiederverwertung sprühgetrockneten Tonmaterials.

Unter dem Motto „Eine Art, Europa zu machen” erhielt Evoque Living Ceramic, S.L. eine Unterstützung aus dem Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung. Dieser Fonds soll die Internationalisierungsprozesse von KMUs mithilfe der Entwicklung von Internationalisierungsprozessen und der Einführung von Aktionsplänen für Internationales Digitalmarketing verbessern, womit die Förderungsstrategie für den Außenhandel verbessert worden sind. Diese Aktion fand 2017-2018 statt. In diesem Zusammenhang wurde das Unternehmen auch durch die Programme Xpande und Xpande Digital der Handelskammer von Castellón unterstützt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gleichzeitig hat das Ministerium für nachhaltige Wirtschaft, Produktionssektoren, Handel und Arbeit der Regionalregierung von Valencia die von dem Unternehmen beantragte Subvention für den Erwerb der neuen Technologien genehmigt, mit deren Hilfe die Wiederverwertung von sprühgetrocknetem Tonmaterial ermöglicht wird.

Mit diesem neuen Projekt kann das Unternehmen sein Tonmanagementsystem und seine Umweltnachhaltigkeit kontinuierlich verbessern und damit das Engagement der Marke für den Umweltschutz stärken.

Suscríbete a nuestra newsletter